Produktionen

EDGES (2019)

 

 

Die Musiktheatergruppe MusicalMinds zeigt vom 08. bis 12. Mai 2019 den Songzyklus EDGES von Benj Pasek und Justin Paul, in der Übersetzung von Timothy Roller, am Theater an der Uni Regensburg.

 

EDGES ist eine aufregende Show über neun junge Erwachsene, die sich die klassischen Fragen über das „Älterwerden“ stellen. Auf ehrliche, direkte und unterhaltsame Art und Weise verbindet dieses zeitgenössische Musical Nachdenklichkeit mit Witz und Charme der Jugend und junger Erwachsener. Die Songs behandeln so allgemeingültige Themen wie Liebe, Pflicht, Identität und Freundschaft. Die handelnden Personen sind mit Gefühlen, Fluchtreflexen und komplizierten Beziehungen konfrontiert.

 

 

Regie, Textbuch & Choreographie   Maria Floiger

Regieassistenz, Konzept & Abendspielleitung   Victoria Reinfurt

Requisite, Maske & Dance Assistent   Franziska Hauzel

 

Musikalische Leitung & Instrumentation   Simon Hensel

Produktion, Konzept & Vocal Coaching   Isa Fallenbacher

 

Licht   Florian Herbold

Ton   Stefan Moser

Plakat & Teaser   Patrick Nagenrauft

 

Klavier   Anna-Maria Deml

Querflöte   Katharina Benzing

Saxophon   Florian Eberle

Viola   Delin Pai

Violoncello   Adina Keilberth

E-Bass   Simon Hensel

 

Putzfrau   Marlene Haas

Steve   Fabian Hägel

Joe   Johanna Schönfelder

Tyler   Patrick Nagenrauft

Amy   Anja Lichtl

Rose   Laura Araiza Inasaridse

Jonathan   Tim Krause

Haley   Kim Kraus

Caitlyn   Christina Mühlbauer

Rachel   Anna Schulz

 

Aufführungsdauer: ca. 3 Stunden, inkl. Pause

 

 

DIE LETZTEN FÜNF JAHRE (2018)

Die Musiktheatergruppe MusicalMinds zeigte vom 04. bis 07. Mai 2018 das Musical DIE LETZTEN FÜNF JAHRE von Jason Robert Brown, in der Übersetzung von Wolfgang Adenberg, am Theater an der Uni Regensburg. 

Das Stück erzählt von Ambitionen junger Künstler, von ihren Erfolgen und Rückschlägen, und inmitten dessen, von zwei sich kreuzenden Lebenswegen. Cathy Hiatt und Jamie Wellersteen lernen sich in New York kennen und lieben. Doch während Jamie schnell als gefeierter Buchautor Karriere macht, ist Cathy weniger erfolgreich bemüht, sich als Musicaldarstellerin zu etablieren.

Auf außergewöhnliche Weise wird die mitreißende Geschichte durch Jamies Augen in chronologischer Reihenfolge erzählt, während wir zum gleichen Zeitpunkt die Geschehnisse aus Cathys Sicht rückläufig erleben.

Der amerikanische Komponist und Librettist dieses 2-Personen-Musicals Jason Robert Brown fasst seine amüsant berührende Erzählung in eine stilistisch vielschichtige Musik. 

Mit lässigen Uptempo Nummern, kraftvollen Balladen und jazzigen Hits, präsentiert sich dieses Musical fernab aller großen Showgestik und wirft so auf intellektuelle und tiefgründige Weise einen ungetrübten Blick auf menschliche Aspekte, die uns alle angehen.

 

"Die Inszenierung in Regensburg ist mit 90 Minuten Laufzeit kurzweilig, musikalisch herausragend, aber dennoch keine feel-good-Hollywood-Lovestory."

(Daniel Pfeifer, Mittelbayerische Zeitung, 04.05.2018)

 

 

"Mit den beiden Hauptdarstellern Isa Fallenbacher als Cathy Hiatt und Lukas Strasheim als Jamie Wellersteen hat das Ensemble zwei klasse Stimmen, die den Songs von Robert Brown blühendes Leben einhauchen. Da hilft natürlich auch, dass die Live-Band top besetzt ist mit Regensburger (Orchester-)Musikern."
(Daniel Pfeifer, Mittelbayerische Zeitung, 04.05.2018)

 

"Die Zuschauer müssen sich selbst wiederfinden, die Gefühle und Gedanken des Stücks müssen zu den ihren werden und sie dürfen dann nicht bei ihren Tränen bleiben, sondern etwas daraus lernen für ihr eigenes Verhalten, sich selbst und die anderen besser verstehen - genau das habt ihr erreicht!"

 

MITWIRKENDE

Cathy Hiatt: Isa Fallenbacher

Jamie Wellersteen: Lukas Strasheim

 

Statisten: Fabian Hägel, Uwe Hensel, Kim Kraus, Tim Krause, Christina Mühlbauer, Johanna Schönfelder

 

Band: Raphael Arulsamy, Johanna Biberger, Anna-Maria Deml, Simon Hensel, Adina Keilberth, Janosch Umbreit

 

Regie: Michael Sangkuhl

Regieassistenz & Abendspielleitung: Victoria Reinfurt

Musikalische Leitung: Anna-Maria Deml, Simon Hensel

Bühnenbild, Kostüme, Requisite: Michael Sangkuhl

 

Idee & Gesamtleitung: Isa Fallenbacher